Anästhesie bei Kindern: Sicherheit in der klinischen Praxis

Auf ca. 350 Seiten wird im neu erschienen „Anästhesie bei Kindern: Sicherheit in der klinischen Praxis“ von H.W. Striebel die komplette Kinderanästhesie behandelt.

Am Ende jedes Kapitels ist, wie gewohnt, eine Literaturübersicht zu  den jeweils im Kapitel behandelten Themen.

Neben allgemeinen Bemerkungen, geht der Autor sowohl auch die Besonderheiten der Anatomie und Physiologie im Kindesalter ein, sowie auf das spezielle Instrumentarium und die Medikamente. In den beiden Kapiteln „Prämedikationsvisite und Durchführung einer Kindernarkose“ wird mit zahlreichen Abbildungen und Tabellen das genaue Vorgehen Schritt für Schritt erklärt und auf Besonderheiten immer wieder hingewiesen.

Das Kapitel „operative Eingriffe bei Kindern“ ist durch die Aufteilung nach dem Alter der Kinder von Neugeborenen über Säuglinge und Kleinkinder bis ins Schulalter sehr gelungen. Für jedes Alter sind spezifische Operationen die Pathophysiologie, Anatomie, Klinik, Diagnostik und Therapie sowohl von chirurgischer als auch anästhesiologischer Seite beschrieben. Dieses Kapitel ist ebenfalls mit zahlreichen Bildern illustriert.

Auch Lokal- und Regionalanästhesieverfahren bei Kindern werden detailliert beschrieben.

Häufige und typische Narkoseprobleme werden erklärt sowie Therapie und Prophylaxe erklärt.

Auch spezielle anästhesiologische Probleme in Bezug auf ambulante oder laparoskopische Operationen, Thorax- oder diagnostische Eingriffe werden aufgegriffen und genau beleuchtet.

Die postoperative Schmerztherapie und lebensrettende Sofortmaßnahmen bei Kindern werden als die letzten beiden Kapitel in diesem Buch behandelt.

Insgesamt ein sehr gutes Buch, das einem definitiv dabei hilft die Angst vor den Kindernarkosen zu minimieren. Das Buch ist hilfreich im klinischen Alltag, als Lehrbuch für Studenten jedoch zu spezifisch.

Der Preis von 59 Euro ist durchaus gerechtfertigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.