BASICS Akupunktur (Elsevier)

Die BASIC-Reihe von Elsevier (GmbH/ Urban & Fischer Verlag) ist bekannt für ihre knappen, anschaulichen, strukturierten und mit Abbildungen untermalte Darstellungen von medizinischen Fächern aus Vorklinik und Klinik. Auch das Lehrbuch BASIC Akupunktur bleibt dieses Reihe treu.

Es beginnt mit einem Allgemeinen Teil, indem eine Einführung in die Grundlagen der Akupunktur und der Traditionell Chinesische Medizin (TCM) gegeben wird.

Im Speziellen Teil geht das Lehrbuch auf die „ fünf Wandlungsphasen“, die Akupunkturbehandlung an sich und Sonderformen dieser ein.

Es folgen die wichtigsten Akupunkturpunkte mit anatomischen Abbildungen, die ergänzt werden durch echte Fotos von den bestimmten Körperbereichen.

Mit Leben gefüllt wird das Lehrbuch am Ende durch Fallbeispiele, in denen unterschiedliche Symptomatiken, die auf verschiedene Weisen entstehen, behandelt werden z.B. ist bei Spannungskopfschmerzen eine andere Leitbahnen  betroffen als bei einer Migräne.

Fazit:

Für an TCM Interessierte ist es ein gutes Lehrbuch um einen umfangreich visualisierten Überblick über Akupunktur zu bekommen.

Für den normalen Medizinstudenten ist es jedoch zu detailliert und nicht für die Approbation notwendig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.