BASICS Anatomie – Leitungsbahnen (Elsevier)

Das Buch Anatomie – Leitungsbahnen überzeugt  insbesondere durch seine Kombination aus prägnanter Übersichtlichkeit und der kompakten Vermittlung von Detailwissen, sowie die anderen Bücher die BASCIS-Reihe auch. Insofern kann man das Buch allen Studierenden der Medizin in der Vorklinik und denjenigen, die sich fächerübergreifend mit dem Thema auseinander setzen, nur wärmstens empfehlen.

Jedes Thema wird kompakt auf einer Doppelseite präsentiert und Fallübungen am Ende sorgen für die nötigen klinischen Bezüge des Grundlagenwissens.

Für Studenten in der Klinik kann das Buch als Wiederholung dienen. Neue Erkenntnisse werden sie daraus allerdings nicht schließen können. Und es kann auch keinesfalls einen Anatomieatlas ersetzen.

Trotzdem – das Fazit: So macht Anatomie Spaß!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.