Checkliste Doppler- und Duplexsonographie (Thieme)

checkliste-doppler.jpgDie Checkliste „Doppler- und Duplexsonographie“ richtet sich an alle, die sich für Ultraschall interessieren und sich auf dem Gebiet der Gefäßsonographie weiteres Wissen aneignen wollen. Aber auch allen, die primär noch nichts mit Ultraschall zu tun haben, es aber gerne lernen möchten, bietet der graue Teil des Buches (= 1. Kapitel) einen guten Einstieg in die Thematik, da dort die wichtigsten physikalischen und technischen Grundlagen dargestellt und vertieft werden. Es folgt der grüne Teil mit einem Überblick über häufig vorkommende klinische Fragestellungen an die Sonographie in Form der bei den Checklisten bekannten Fluss- Schemata und Fallstricke. Der Hauptteil des Buches umfasste den blauen Teil, in dem jede Gefäßregion en details vorgestellt wird. Dabei wird auch ein „Rückblick“ auf die anatomischen Grundlagen inklusive Bildmaterial nicht vergessen. Den Abschluss bildet ein Anhang mit Fallbeispielen.

Positiv hervorzuheben ist auf jeden Fall die sehr gute Bebilderung mit 377 Abbildungen und 31 Tabellen, die z.B. anatomische Darstellungen und Dopplerbilder aus der Praxis wiedergeben. Hierdurch wird der sehr gut zu lesende Text zusätzlich hinterlegt und verdeutlicht. Darüber hinaus erhält der Leser einen ersten Einblick in Normalbefunde und pathologische Gegebenheiten, ehe er sich im Kurs/ in der Praxis selbst damit auseinandersetzten darf. Hilfreich sind dafür auch die (in komplizierteren Fällen mit Abbildungen verdeutlichten) Informationen zu Schallfenstern (wie z.B. das Schallfenster der A. cerebri media) und zu Untersuchungsbedingungen wie z.B. die adäquate Lagerung des Patienten. Für den Punkt „negative Anmerkungen“ habe ich eigentlich nichts finden können, was hier genannt werden müsste.

Relevanz für Marburg: Dieses Buch ist absolut zu empfehlen für Wahlfächer im Bereich der Sonographie: Angewandt habe ich das Buch für „Doppler-/ Duplexsonographie in der Neurologie“ und für das „Praktikum der internistischen und chirurgischen Sonographie“ bei Prof. Görg. Darüber hinaus dürfte es sich auch für die Wahlfächer im Bereich der Kardiologie („Farbdoppler-Echokardiographie und vaskulärer Ultraschall“) und Chirurgie („Häufige chirurgische Fragen an die Sonographie“) rentieren.

Preis: Der Preis von 44,95€ ist leicht erhöht aber aufgrund der vielen Farbabbildungen sicherlich noch als angemessen zu bezeichnen.

Zusammenfassung: Ein lohnenswerter Kauf für alle Ultraschall- Fans und zur Vorbereitung auf die Prüfungen in genannten Fächern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.