Die 50 wichtigsten Fälle Anästhesie, Intensiv- und Notfallmedizin (Elsevier)

Ich habe mich mit dem Buch auf mein PJ in der Anästhesie vorbereitet und muss sagen: wirklich super! Die Sachgebiete sind zwar in der Reihenfolge gemischt, aber es gibt ein thematisch sortiertes Inhaltsverzeichnis, so dass man entweder von vorne nach hinten durchlesen kann und dann die Fächer öfter wechselt oder sich vorne an ein Fach hält.

Die Fälle sind in der Regel sehr aktuell und gut gewählt.
Sicher ist nicht das komplette Facharztwissen vertreten, aber für mich als PJler kann ich auf jeden Fall die Anästhesie und die Notfallmedizin grob damit abdecken – mal ganz davon abgesehen, dass das „Durcharbeiten“ eines Fallbuches wesentlich mehr Spaß macht als das lesen der meisten andere Fachbücher.

Sehr gut sind auch die ausgwählten Abbildungen und die Hintergrundinformationen – nur in wenigen Fällen musste ich noch einmal an anderer Stelle nachschlgen.

Jeder Fall wird auf 4 Seiten bearbeitet, wobei auf der ersten Seite die Fallvorstellung mit fragen ist, und auf den folgenden Seiten die Erklärungen hierzu.
Es bleibt zu sagen, dass das konsequente Bearbeiten der Fälle mir am meisten geholfen hat – also nicht einfach die 5 Fragen lesen und dann die Lösung, sondern ich habe wirklich versucht stichwortartig zu arbeiten – das hatte den größten Lerneffekt.

Das Buch hat sich wirklich sehr gut und flüssig lesen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.