Die 50 wichtigsten Fälle EKG (Elsevier)

Auf ca. 200 Seiten werden die 50 wichtigsten Fälle im EKG erklärt.

Zu Beginn enthält das Buch noch einmal eine Kurzzusammenfassung, worauf man beim EKG lesen achten sollte. Diese Checkliste ist sehr hilfreich, da sie Schritt für Schritt noch einmal die EKG-Befundung erläutert, ohne dabei auszuufern.

Wenn man sich das noch einmal bewusst gemacht hat, kann man beginnen die einzelnen Fälle zu bearbeiten.

Die einzelnen Fälle sind immer nach dem gleichen Schema aufgebaut:

Man hat ein Schlagwort, bekommt eine kurze Anamnese des Patienten, sowie die wichtigsten Untersuchungsbefunde der körperlichen Untersuchung und des Labors.

Anschließend werden 5 Fragen zu dem EKG gestellt, das auf den nächsten beiden Seiten abgebildet ist. Anhand diese Fragen kann man das EKG, mit sämtlichen Ableitungen, systematisch befunden. Die Fragen beziehen sich allerdings nicht nur direkt auf das EKG, sondern auch auf das Krankheitsbild bzw. verwandte EKG-Pathologien.  Auf der folgenden Seite werden die 5 Fragen kurz erläutert.

Insgesamt gibt dieses Buch einen sehr schönen Überblick über das EKG und seine Befundung. Es ist sehr hilfreich, wenn man sich schnell an die Interpretation eines EKGs herantasten möchte. Es bietet außerdem ein breites Spektrum an EKG-Veränderungen. Es macht Spaß sich mit diesem Buch zu beschäftigen.

Es ist den Preis von 20,95 € auf alle Fälle wert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.