Duale Reihe Chirurgie

 

 

Die Duale Reihe Chirurgie erscheint im Thieme Verlag in der vierten Ausgabe.

 

Das Konzept der Dualen Reihe – zwei Bücher in einem (ausführliches Lehrbuch mit Kurzzusammenfassungen im roten Rand) – ist wie immer sehr hilfreich.

 

Eingeteilt ist die Duale Reihe in zwei Teile: Allgemeine und Spezielle Chirurgie.

Im Teil A wird auf Grundlegendes eingegangen, insbesondere zum operativen Eingriff (Richtiges Verhalten im OP, Instrumente sehr gut anhand Bildern dargestellt), Wundbehandlung und Infektiologie.

Im Teil B wird auf die einzelnen Gebiete der Chirurgie eingegangen, den Hauptschwerpunkt bildet Visceralchirurgie nach Organen gegliedert.

 

Jeweils gibt es eine Einführung (z.B. anatomische Grundlagen), einige Merksätze und Definitionen, viele Tabellen und gute Bebilderung (Röntgenaufnahmen werden gut erklärt).

 

Auch die Operationstechniken werden dargestellt (an Abbildungen veranschaulicht, die gut gestaltet und damit verständlich sind). Bei einem so dicken Wälzer hätten manche Eingriffs-Techniken aber detaillierter präsentiert werden können.

 

Allgemein ist es ein buntes Buch, sehr abwechslungsreich und für visuelles Lernen absolut geeignet.

 

Man muss schon zugeben, dass die Duale Reihe mit ihren 1272 Seiten eher unhandlich ist und ein Buch für den Schreibtisch zu Hause darstellt.

 

Grundsätzlich gibt sie eine Übersicht (21 Seiten Inhaltsverzeichnis), wie das Buch gegliedert ist, aber wirkt beim Lernen dann eher unstrukturiert (kein einheitliches Schema, das bei jedem Kapitel/Organ durchgehalten wird; Größe der Überschriften variiert je nach Relevanz des Themas)

 

Kritik kann man am Kurzlehrbuch üben, denn oft steht dort genau dasselbe wie im normalen Lehrbuch. Dadurch ist der Sinn davon verfehlt.

 

Man merkt an Kleinigkeiten, dass es die vierte Ausgabe ist, die nicht exakt überarbeitet wurde. Zum Beispiel gibt es im Text Hinweise auf ein Bild, das gar nicht mehr existiert.

Besonders störend ist das Sachverzeichnis, das ganz oft auf eine falsche Seite führt und man sucht und findet 4 Seiten davor oder danach die richtige Seite. Eindeutiger Kritikpunkt! Bei einem so dicken Buch SEHR störend!

 

Fazit:

Ansprechendes Buch mit vielen Bildern. Gute ausführliche Texte, die manchmal etwas unstrukturiert sind.

Mit Überarbeitung des Sachverzeichnisses, des Kurzlehrbuches und vielleicht einer einheitlichen Struktur wäre es ein exzellentes Buch. So ist es sehr gut zum Parallellesen bei schon vorhandener Struktur und fehlenden Bildern, denn die sind sehr gelungen!

 

Der Preis von 69,99€ ist in Ordnung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.