Duale Reihe Pharmakologie und Toxikologie

 

Am Beginn der klinischen Ausbildung eines jeden Medizinstudenten stellt sich die Frage, wie soll man bloß all die Medikamente und ihre Interaktionen und Wirkprinzipien lernen und auch noch behalten?

Eine spannende Ergänzung zu den altbekannten Büchern der Pharmakologie und Toxikologie stellt seit kurzem das Lehrbuch der Dualen Reihe dar.

Wie bereits von den Lehrbüchern dieser Reihe gewohnt bekommt man nicht nur ein sehr ausführliches Lehrbuch, sondern mit dem roten Rand auf jeder Seite auch ein kompaktes Repetitorium.

Insgesamt gliedert sich das Buch in 4 größere Abschnitte, von der allgemeinen Pharmakologie bis zur klinischen Pharmakologie einzelner Organsysteme und zur Toxikologie.

 

Die einzelnen Abschnitte sind sehr strukturiert aufgebaut geben einen detaillierten Einblick in die verschiedenen Medikamente, deren Anwendung und Wechselwirkung.

Durch das Einfügen von roten Merkboxen werden besonders zu beachtende Punkte in Tradition der Dualen Reihe gut hervorgehoben. Ergänzt werden diese Boxen noch durch violette und grüne Boxen, welche zum einen kritische Betrachtungen zu einigen Punkten, und zum anderen klinische Bezüge einfließen lassen. Ein wirkliches Plus gegenüber anderen Pharmabüchern in denen gerade kritische Fragen zu einigen Pharmaka und deren Indikationen nicht erörtert werden.

 

Natürlich finden sich auch in diesem Lehrbuch die üblichen Tabellen mit allem wissenswerten über die einzelnen Medikamentengruppen, wobei auch hier auf die Gestaltung geachtet wurde. So sehen diese bei aller Fülle an Informationen nicht überladen und sehr ansprechend aus.

Abgerundet wird diese Fülle an Wissen durch spannende klinische Fälle, die einem das Lernen bestimmte Nebenwirkungen und Indikationen sehr erleichtern.

 

Insgesamt also ein sehr gelungenes Buch, dass auf knapp 800 Seiten –was für ein Pharmakologie Buch nicht viel ist- die Breite der Pharmakologie und Toxikologie anschaulich und verständlich darstellt. Es eignet sich somit für den Studenten im ersten klinischen Jahr, der sich mit der allgemeine Pharmakologie beschäftigt, als auch für den Studenten im weiteren Verlauf des Studiums, der sich mit der klinischen Pharmakologie und der genauen Verschreibung von Medikamenten beschäftigt.

Bei einem Preis von 49,99€ liegt es innerhalb der großen Lehrbücher für Pharmakologie sogar noch im eher unteren Mittelfeld und stellt eine gute und empfehlenswerte Alternative zu den bekannten Lehrbüchern, die zum Teil für ein Medizinstudium etwas zu ausführlich sind, dar.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.