Duale Reihe Physiologie (Thieme)

Die Duale Reihe Physiologie erscheint erstmalig im Georg Thieme Verlag sodass schlussendlich die drei großen vorklinischen Fächer in der von MLP unterstützten Serie abgedeckt sind.

Das 800-seitige Buch wurde von insgesamt 14 Autoren geschrieben und gliedert sich in 23 Kapitel mit insgesamt 630 Abbildungen und 93 Tabellen. Generell ist die Aufmachung des Buches wie schon gewohnt aus der Dualen Reihe Anatomie und Biochemie mit dem Haupttext innen und der rötlich unterlegten Randspalte als integriertes Kurzlehrbuch zum schnellen Wiederholen.  Der Inhalt des Haupttextes wird durch zahlreiche Extras, wie Definitionen, Synonyme, Merksätze, Exkurse, Klinikverweise und Bildillustrationen veranschaulicht und bereichert.

Das Buch beginnt zunächst mit den Grundlagen der Zellphysiologie, geht dann über in Grundlagen der Neurophysiologie und weiter zu den Grundlagen der Muskelphysiologie. Somit ist dem Leser ein verständlicher Einstieg in die Physiologie gewährleistet. In den folgenden Kapiteln werden die weiteren für die Vorklinik und den ersten Abschnitt der ärztlichen Prüfung relevanten Themen behandelt. Die Abbildungen und Tabellen helfen zum Verständnis der im Text behandelten Themen. Außerdem werden besonders wichtige Fakten in Merkkästen hervorgehoben.

Wahrscheinlich aufgrund der Vielzahl verschiedener Autoren sind die Kapitel jedoch  qualitativ unterschiedlich. Bei einigen Themengebieten ist der Lernstoff didaktisch vernünftig aufbereitet. Andere dagegen, wie beispielsweise die Themen Blut oder Atmung sind etwas knapp geraten, sodass man hier ggf. Inhalte der Vorlesungen oder ein anderes Buch der Vollständigkeit halber dazu ziehen muss. Es gibt auch noch einige kleinere fachliche Fehler, aber das ist bei einer Erstauflage nicht anders zu erwarten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.