Filmvorführung „Tisch No. 6“ am 11.11.2010/HSG

Filmvorführung „Tisch No. 6“

Am Donnerstag, 11. November 2010 um 19:20 Uhr, wird der Film „Tisch No. 6“ im Hörsaal 5, HSG/Biegenstr. gezeigt. Einlass ab 19 Uhr.

Dieser ausgezeichnete Film kann nicht in den öffentlichen Kinos gezeigt werden. Tortzdem möchten wir, dass er euch zugänglich gemacht wird: er stellt eine sehr gute Möglichkeit dar, sich mit der Thematik „Präpkurs – Tod – Grenzen zwischen Tod und Leben – Wissenschaft und Emotionen“ zu befassen.

Hier ein Auszug von der Website http://www.tisch6.ed-work.de/, auf der es auch weitere Infos gibt:

Tisch No. 6 ist ein Dokumentarfilm über vier Medizinstudenten in der Anatomie. Während eines Semesters wurden sie mit der Kamera im Präpariersaal und in Interviews begleitet. Thema des Films ist die Veränderung der jungen Mediziner während der Zeit des Präparierens durch die Tätigkeit an sich und durch die Tatsache, ein Semester lang an „ihrer“ Leiche zu arbeiten. Es ist auch ein Film darüber, wie Mediziner gemacht werden.

Die Regisseurin Carola N. Hauck wird anwesend sein – so kann man dann direkt Fragen, Ideen und Sorgen in die Runde bringen.

Viel Spaß und viele neue Eindrücke wünscht die Fachschaft!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.