Information zu Teilstudienplätzen

Nach diversen Gesprächen zwischen Fachschaft und Dekanat hat man sich nunmehr auf folgende gemeinsame Erklärung geeinigt:

„Höherstufung“ von Studierenden mit Teilstudienplatz

Da sowohl die Fachschaft Medizin als auch das Dekanat in den letzen Tagen mit Anfragen und unterschiedlichsten Spekulationen zur Frage der Teilstudienplätze überhäuft wurden, möchten wir uns noch mal um Klarstellung bemühen:

Teilstudienplatzinhabern kann in diesem Semester definitiv keine Aufnahme in den klinischen Abschnitt ermöglicht werden, auch wenn diese gerade ihr Physikum bestanden haben. Darauf kann eine seitens der Fachschaft gegründete Kommission keinen Einfluss nehmen, da es in ihrer Aufgabe liegt, Vergaberegeln für den Fall zu entwickeln, dass in Zukunft wieder unbesetzte Plätze im ersten klinischen Studienjahr zur Verfügung stehen.

Auf die Zahl der Studienplätze im vorklinischen und klinischen Abschnitt hat die Fachschaft keinen Einfluss, das sich diese strikt nach den Regeln der Kapazitätsverordnung richtet.

Zur weiteren Information: http://www.uni-marburg.de/fb20

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.