Kurzlehrbuch Neurologie

Das Kurzlehrbuch Neurologie erscheint in der 3. Auflage im Thieme-Verlag. Die Autoren Heinrich Mattle und Marco Mumenthaler haben das 440 Seiten starke Buch in 17 Kapitel unterteilt. Darin enthalten sind die neurologische Untersuchung sowie die einzelnen anatomischen Gebiete mit ihren Erkrankungen. Anhand des Registers lassen sich einzelne Dinge schnell finden und auch das Inhaltsverzeichnis ist gut strukturiert und übersichtlich.

Besonders schön ist, dass die Diagnostik mit Anamneseerhebung, neurologischer Basis- und Zusatzuntersuchung nicht zu kurz kommt. Außerdem werden im Anschluss die Differentialdiagnosen der neurologischen Symptome besprochen, was im klinischen Alltag natürlich besonders wichtig ist.

Hilfreich sind außerdem zahlreiche Abbildungen, Schemata und Tabellen. Des weiteren helfen die klinischen Fälle am Anfang eines jeden Kapitels um die zum Teil doch komplexen neurologischen Erkrankungen besser verstehen zu können.

Vom Umfang ist es alles in allem für ein Neurologiebuch doch eher kurz gehalten, eignet sich meiner Meinung nach aber gut für die Vorbereitung auf die Klausur oder das Examen. Tiefgehende Informationen v.a. Auch zu selteneren Erkrankungen erhält man aber natürlich nicht. Dies ist allerdings wohl auch nicht der Anspruch eines Kurzlehrbuches. Mit einem Preis von 29,95€ ist das Buch zusätzlich noch ziemlich günstig.

Alles in allem lässt sich also sagen, dass dieses Buch äußerst empfehlenswert ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.