Kurzlehrbuch Physiologie (Thieme)

Das „Kurzlehrbuch Physiologie“ von Jens Huppelsberg und Kerstin Walter erscheint im Thieme Verlag in der dritten Auflage.

In 20 Kapiteln handeln die Autoren die komplette Physiologie des Medizinstudiums ab. Sie beschreiben die Funktionsweisen und Regelmechanismen des menschlichen Körpers prägnant und verständlich.

Die Kapitel werden jeweils durch ein besonderes Fallbeispiel aus der Praxis eingeleitet. Dies macht das Lernen leicht, da man sofort den Bezug zur Pathophysiologie hat.

Zu Beginn gibt der „Lerncoach“ den roten Faden durch das Kapitel vor. Er weist auf Schwerpunkte hin und benennt Prüfungsrelevantes.

Klinische Bezüge machen den Studierenden auf Aspekte der Physiologie aufmerksam, die in der Arzttätigkeit von besonderer Bedeutung sein werden.

Graphiken, Tabellen und Schaubilder stellen die wichtigsten Fakten übersichtlich in den Fokus.

Am Ende der Kapitel bietet der „Check-Up“ eine Orientierung, ob man aus dem Text die wesentlichen Punkte mitbekommen hat.

Die dritte hat gegenüber der zweiten Auflage ihr Layout geändert. Schon auf den ersten Blick tritt der „roten Faden“, der sich durch das Buch zieht, farblich hervor. Darüber hinaus haben die Autoren auf vermehrt in Prüfungen aufgetretene Fragen reagiert.

Zur Praktikumsvorbereitung, begleitend zur Vorlesung und als Prüfungsvorbereitung ist es sehr gut geeignet. Man sollte jedoch nicht aus dem Auge verlieren, dass es sich um ein Kurzlehrbuch handelt. Der Preis von 29,95 € ist angemessen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.