Last Minute-Chirurgie

 

Das Buch „Last Minute-Chirurgie“ von D. Aktuerk und A. Karim ist neu erschienen im Urban und Fischer Verlag.

 

Es verschafft einen Überblick über die Chirurgie mit Fokus auf die Anforderungen des Stex-Gegenstandskatalogs.

Die Last Minute Reihe allgemein richtet sich besonders an Studenten, die vor Prüfungen stehen, um den wichtigsten Stoff zu repetieren. Und so ist es auch bei diesem Buch der Fall:

Es enthält fast nur Fakten, besonders IMPP – relevantes farblich hervorgehoben.

Strukturiert in Lerneinheiten bietet das Buch eine Vorlage für die Examensstudenten, Chirurgie wirklich in 5 Tagen zu wiederholen.

Check-Up-Fragen am Ende jedes Kapitels regen zum Nachdenken an.

Zusätzlich gibt es online Trainingsfragen für die mündliche Prüfung.

 

Es ist wichtig, zu beachten, dass das Fach vorher bereits einmal komplett und ausführlich gelernt sein sollte. Allein ist das Buch für eine Semesterabschlussklausur des Blocks Chirurgie NICHT ausreichend!

 

Als Taschenbuch hat es die perfekte Größe, um es z.B. auf Zugfahrten dabeizuhaben.

 

Es ist so knapp verfasst und hat so viele Merkekästen und Unterstreichungen, dass Markern nicht mehr erforderlich ist. Für meinen Geschmack eher kontraproduktiv.

 

Leider enthält das Buch (als erste Auflage) zahlreiche inhaltliche Fehler (falsch sind z.B. die Epidemiologie und Therapie der Dumping-Syndrome oder, dass Tetanie bei Hyperkalzämie entstehen würde)

 

Meiner Meinung nach sind viele Themen nicht optimal erklärt.

 

 

Zur Wiederholung des Stoffs vor dem Examen ist das Buch geeignet, es ist jedoch wegen den inhaltlichen Fehlern nicht optimal. Sicherlich nicht das beste Buch aus der Last-Minute-Reihe.

 

Für einen Preis von 22,99€ zu teuer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.