Lehrbuch Histologie(Welsch)

Titel:

Lehrbuch Histologie

U.Welsch,W.Kummer,T.Deller

4.Auflage 2014 Elsevier Verlag

ISB: 978-3-437-44433-3

Preis: 49,99€

Aufbau/Inhalt:

Das Buch umfasst die gesamte Histologie auf 640 Seiten.Anfang ist bei den Grundlagen(Zytologie,Arbeitstechniken) und im weiteren Verlauf kommt dann Gewebelehre und Organhistologie. In einigen Bereichen kommen auch Grundzüge der Histologie zum Tragen,auch klinische Zusammenhänge sind häufig Erweiterende Unterlagen sind in der Mediscript-Lernwelt zu finden

Didaktik

Sehr gute Abbildungen(schön wenn es im Kurskasten auch so wäre), dazu passende Erklärungen formen zusammen mit klinischen Hinweisen und schön sortierten Tabellen ein didaktisch sehr gutes Buch.Zum Lernen für unterwegs sind Lernkarten handlicher, aber als Lehrbuch ist der Welsch fantastisch.Besonders gut ist auch die Zusammenfassung zu jedem einzelnen Kapitel.Eine Tabelle für Differentialdiagnosen von ähnlichen Geweben würde das Buch noch abrunden. Die Diagnosestellung mit den wichtigsten Merkmalen der Gewebe ist aber vorhanden.

Zielgruppe:

Medizinstudenten,potentiell auch Mitarbeiter anatomischer Institute und im histologischen Bereich Tätige

Fazit:

Der Welsch gilt zu recht als ein Klassiker der Histologie. Die Verknüpfung der Histologie mit anderen Fächern (Biochemie und Physiologie,nur in groben Zügen) hilft Zusammenhänge zu begreifen und sich die großen Stoffmengen leichter zu merken. Auch in der Klinik ist der Welsch noch interessant,da die Zellularpathologie einen Teil des klinischen Abschnitts ausmacht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.