Lernkarten Physiologie (Elsevier)

Die Lernkarten sind im praktischen Taschenformat gedruckt und eignen sich gut um schnell schon  einmal gelerntes zu wiederholen. Besonders gut ist, dass man alle relevanten Formeln direkt griffbereit hat- zu jedem Thema- deshalb ist das mühsame Heraussuchen aus größeren Lehrbüchern überflüssig. Ein kleines Manko ist vielleicht der Punkt, dass die Karten keine ausführlichen Erklärungen bieten, aber falls man etwas doch nicht auf Anhieb verstanden hat, kann man dies noch einmal woanders nachlesen. Man sollte also auf jeden Fall noch ein anderes Nachschlagewerk besitzen, jedoch bieten die Lernkarten ein hervorragende Ergänzung, damit man nicht jedes mal aufs Neue in riesigen Wälzern herum suchen muss.  Leider muss ich auch noch sagen, dass es sich oft schwierig gestaltet die Lernkarten aus ihrer Box herauszunehmen und sie danach auch wieder ordentlich darin zu verpacken, da sie relativ dünn sind und leicht abknicken können.

Die Lernkarten sind überarbeitet und umfassen alle prüfungsrelevanten Themen der Physiologie für die erste Ärztliche Prüfung. Sie sind sehr übersichtlich gestaltet und beinhalten viele Tabellen und Schemata, die leicht verständlich sind. Sie sind nummeriert und, wie in einem normalen Buch, gibt es auch ein Inhaltsverzeichnis, was es es sehr einfach gestaltet die jeweiligen Themen schnell heraus zu suchen.

Zusammenfassend lässt sich also sagen, dass diese Karten sehr hilfreich sein können und das Lernen vereinfachen, allerdings mit einem Preis von 30,95 Euro kein Schnäppchen sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.