Neurochirurgie

Titel:

Neurochirurgie

D.Moskopp,H.Wassmann

2.Auflage,Schattauer Verlag

ISBN:978-3-7945-2442-6

Aufbau/Inhalt:

1114 Seiten verteilen sich auf 66 Kapitel, der Untertitel charakterisiert das Buch als interdisziplinäres Nachschlagewerk und Handbuch für die Weiterbildung.

Die gesamte Neurochirurgie in einem Werk und auf dem aktuellen Stand. Das Buch beginnt auch mit den Grundlagen der Weiterbildung und den allgemeinen anatomischen Grundlagen,gefolgt von rechtlichen und ethischen Aspekten.

Im Bereich Diagnostische Verfahren wird auch auf die Elektrophysiologie eingegangen und es werdengrundlegende Verfahrensweisen und Symptome besprochen, sehr gelungen und ist auch das Kapitel über die interdisziplinäre Zusammenarbeit,die bei der Patientenversorgung immer mehr an Bedeutung gewinnt.

Im weiteren Verlauf wird sehr genau auf spezielle Maßnahmen,wie Notfalleingriffe und Stereotaxie, eingegangen. Dies geschieht mit einem sehr guten Aufbau von der Übernahme des Patienten bis zur Nachversorgung,die apparativen Besonderheiten,Navigstion und das seltene intraoperative MRT, werden detailliert beschrieben.

Das Buch teilt sich nun in die einzelnen Behandlungsgebiete auf.Nach Bedarf werden anatomische und physiologische Grundlagen beigesteuert, die Aufteilung führt über den Schädel-Hirn-Bereich über Hals und Wirbelsäule zu den peripheren Nerven. Es werden die spezifischen Krankheitsbilder mitsamt Diagnostik und Therapie erläutert.

Ein eigener Bereich ist die Epilepsie-und Schmerztherapie. Hier werden verschieden Verfahren erklärt und auch anatomisch-physiologische grundlagen sehr gut beschrieben. Das folgende Kapitel beschäftigt sich mit den Besonderheiten in der Neurochirurgie aufgeteilt nach Lebensabschnitt, folgend das wichtige Thema Rehabilitation.

Den Abschluss bildet das Thema Berufspolitik und Praxismanagement.

 

Didaktik

Sehr gut gewählte Abbildungen,eine ordentliche Gliederung und viele Zusatzinformationen im grundlagenbereich ergeben ein ordentliches Lehrbuch für die Neurochirurgie.

Für jede/n Anfänger/in in diesem Bereich wird dieses Buch hilfreich sein um sich in die Materie hineinzufinden und die theoretischen Kenntnisse zu erlernen. Vor allem der Bereich der interdisziplinären Zusammenarbeit ist für alle die in diesem umfangreichen Fach arbeiten sehr bedeutsam.

 

Zielgruppe:

Neurochirugische Abteilungen,Weiterbildungsteilnehmer,Fachärzte,Universitäts-und Klinkbibliotheken

Fazit:

Ein sehr empfehlenswertes Buch. Es verknüpft sehr viel Wissen mit der Erfahrung der Autoren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.