Osteoporose pocketcard Set

 

Das „Osteoporose pocketcard Set“ von Erik Kelter erscheint neu im Börm Bruckmeier Verlag.

 

Die zwei Karten des Sets handeln die wichtigsten Fakten zum Thema Osteoporose ab. Risikofaktoren, Prophylaxe, Klinik, Diagnostik, Therapie und Verlaufskontolle werden auf den Punkt gebracht. Die Therapieschwellenwerte werden als Tabelle dargestellt. Die Einteilung der Wirbelkörperfrakturen sind graphisch abgebildet.

 

Die Gliederung macht es leicht, im Klinikalltag oder zum Repetieren vor Klausuren die wichtigsten Fakten schnell nachzulesen. Besonders gelungen ist die Auflistung der Risikofaktoren – gruppiert nach allgemein, medikamentös und Erkrankungen mit Osteoporoserisiko – und die Auflistung der Medikation je nach Osteoporoseart.

 

Durch die Größe ist das Kartenset praktisch für die Kitteltasche.

Das Material fühlt sich stabil, abriebfest und flüssigkeitsabweisend an.

 

Der Preis von 3,95 ist in Ordnung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.