Pilot-Progresstest in Marburg am 26./27.11.2013

Progresstest 2013

Was lerne ich eigentlich in meinem Medizinstudium? Welches sind die Kompetenzen, die ich in den Beruf mitnehme?

Vielleicht kommen Euch diese Fragen bekannt vor.

Wie bereits vom Studiendekanat angekündigt, wollen wir mit euch am 26./27. November einen sogenannten Progress-Test als Pilotprojekt durchführen, mit dem ihr Feedback zu euren eigenen berufsrelevanten Kompetenzen bekommen sollt. Dabei ist die Idee, nicht nur bloßes Faktenwissen abzufragen, sondern euch zu ermöglichen, Kompetenzen wie Kommunikation, klinische Entscheidung oder Ethik in Fragen und kurzen Fallbeispielen anzuwenden.

Dieser freiwillige Multiple-Choice-Test soll euch helfen, eure Stärken und Schwächen zu erkennen. Weil es hier nicht um Noten geht, braucht ihr euch in keiner Form auf den Test vorbereiten!
Nach dem Test wird dieser ausgewertet, ihr erhaltet euer individuelles Ergebnis und könnt sehen, wie ihr zu eurer Vergleichsgruppe steht.

Medizin ist mehr als Faktenwissen. Wir würden uns über eure Teilnahme sehr freuen, da wir einen wichtigen, fakultätsübergreifenden Schritt zu besserer Selbsteinschätzung bei Prüfungen machen wollen, damit künftig mehr praxisbezogene Prüfungsformen in das Studium eingeführt werden. Deshalb freuen wir uns auf euer Engagement für dieses Projekt!

Wann findet der Test statt?
In Rücksicht auf eure Stundenpläne bieten wir drei Termine an. Falls ihr einen anderen Termin wahrnehmen möchtet als für euer Semester vorgesehen, gebt uns nach der Anmeldung per E-Mail (progresstest@fs-medizin.de) Bescheid (vor allem im 3. Semester VK).

26.11., 17:00 Uhr im HS 2, Lahnberge (1. klinische Chirurgie; 2. klinische Gyn-Päd und Kopf; 3. klinische Innere-BP und Chirurgie-BP)

26.11., 18:00 Uhr im HS 3, Lahnberg (1. klinische Innere; teilweise 3. Semester Vorklinik)

27.11., 11:30 Uhr im HS 00/0030, HG Biegenstraße (1. Semester VK; teilweise 3. Semester VK)

Die Verbindliche Anmeldung lief bis zum 15. November 2013. Falls jemand keine Anmeldebestätigung bekommen hat, bitte einfach an unsere Progresstest-Adresse mailen.

Wir wünschen viel Spaß beim Test. Wie gesagt: Am besten nichts vorbereiten! Wenn ihr eine Frage nicht wisst, solltet ihr „Weiß ich nicht“ ankreuzen. Die Frage wird dann für euch nicht gewertet. Wenn ihr ratet, verfälscht das nur euer Feedback.

Bitte gebt uns dann noch Rückmeldung über den Test, welche Fragen nicht gut gepasst haben und wie euer Eindruck vom Test war.

Eure Fachschaft!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.