PROMETHEUS – LernKarten der Anatomie (Thieme)

Die Lernkarten der Anatomie von Thieme, die in einer praktischen Box vorliegen, umfassen alle Bereiche der Anatomie angefangen bei Abdomen, den Extremitäten, bis zum Kopf und der Neuroanatomie.

Auf den 367 Karten sind die beliebten, perspektivischen Abbildungen, die der Medizinstudent schon an den Lernatlanten der Anatomie kennen und schätzen gelernt hat.

Auf den meisten Karten sind ebenfalls Fragen zur Klinik, zur Topographie, Innervation etc vorhanden. Um einen ausgewählten Bereich einfach mitnehmen zu können und im Zug, Bus, im Wartezimmer beim Arzt oder beim Spazierengehen wiederholen zu können ist ein praktischer Metallring in der Box enthalten, auf den sich die Karten auffädeln lassen.

Die Karten sind gut um die Muskeln, die Topographie, die Organe kennen zu lernen und zu wiederholen, man sollte allerdings für das Anatomielernen nicht nur die Karten verwenden, da sie Informationen wie Muskelursprünge und Ansätze nicht enthalten.

Nichtsdestotrotz sind sie praktisch, handlich und bestechen wie gesagt durch ihre Prometheus-Abbildungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.