Taschenatlas der Anästhesie (Thieme)

taschenatlas-der-anasthesie.jpgDer „Taschenatlas der Anästhesie“ ist aufgebaut, wie man es von Taschenatlanten aus dem Hause Thieme gewohnt ist: Die linke Seite zeigt Abbildungen und Schemazeichnungen, während die rechte Seite Text mit Hintergrundinformationen beherbergt. Also eher kein Buch zum „von vorne nach hinten“-Lesen, sondern Nachschlagen und Durcharbeiten.Wichtig ist, dass man sich darüber bewusst ist, dass es sich wirklich nur um ein Anästhesie-Buch handelt und nicht um ein Anästhesiologie-Buch. Schmerz- und Notfallmedizin werden demnach nur gestreift und die Intensivmedizin findet keinen Platz mehr.Zielgruppe sind laut Vorwort Medizinstudenten, anästhesiologische Berufsanfänger, anästhesiologisches Pflegepersonal und interessierte Ärzte anderer Fachrichtungen. Genau diesen Eindruck erhält man auch beim Lesen des Buches. Es gibt viele theoretische Erklärungen, wobei aber in einem Fach wie Anästhesie der praktische Teil ebenfalls einen großen Anteil ausmacht. Gerade praxisnahe Schritt-für-Schritt-Anleitungen z.B. zur Narkoseeinleitung oder zum Legen verschiedener Venöser Zugänge machen den Taschenatlas zu einem Praxisratgeber nicht nur für die Anästhesie.

Neu im Vergleich zur Vorauflage ist ein Kapitel zur Kardiopulmonalen Reanimation.

Gut aufgebaut ist auch der Anhang mit Tabellen zu anästhesiologisch wichtigen Medikamenten und Basisdaten (Blutwerte, respiratorische und kardiovaskuläre Daten).

Relevanz für Marburg: Dicke ausreichend! Alle im Seminar behandelten Themen lassen sich im Buch wiederfinden und nachlesen. Auch als Begleitung für den Marvin-Kurs gut geeignet.

Das Buch liegt mit einem Preis von 39,95 Euro gut im Preis-Leistungs-Verhältnis.

Fazit: Gut geschriebenes Buch mit vielen guten Abbildungen. Durch den starken Praxisbezug nimmt man das Buch bestimmt auch nach dem Anästhesiepraktikum noch mal zur Hand.

Eine Rezension von Britta Höbel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.