Unfallrettung (Schattauer)

Im Gegensatz zu den zahlreichen Werken über Notfallmedizin und den Notarzt im Rettungsdienst legt das Buch ‚Unfallrettung – Einsatztaktik, Technik und Rettungsmittel‘ von Wölfl und Matthes den Schwerpunkt nicht etwa primär auf das medizinische Vorgehen, sondern auf das was drumherum geschieht.

Nach einer guten Einleitung zu Rechtlichen Aspekten, Rettungsmitteln, Besonderheiten beim Massenanfall von Verletzten und nicht zuletzt dem Fehlermanagement, gibt das Buch einen detailierten Überblick über alle gängigen Einsatzsituationen vom Pkw-Unfall bis zur Bergrettung. Hierbei wird der Text durch zahlreiche vierfarbige Abbildungen und teils sehr gute Bilderstrecken ergänzt. Zudem wird jedes Kapitel durch eine Liste mit weiterführender Literatur abgerundet.

Das Buch richtet sich an alle im Rettungswesen tätigen Mitarbeiter, wenn auch an vielen Stellen ein Schwerpunkt auf die Funktionen des Notarztes gelegt wird. Wie in sonst kaum einem anderen Werk werden rettungstechnische Details und nützliche Fakten rund um Anfahrt, besondere Einsatzgeschehen, Kooperationen am Einsatzort und Transport vermittelt.

Jedes der Kapitel zu speziellen Rettungssituationen geht auf die besonderen Umstände am jeweiligen Einsatzort ein. Neben besonderen Problemen werden die häufigsten Unfallmechanismen und die daraus resultierenden Verletzungen behandelt. Die Autoren weisen dabei vordringlich auf die nötige Einsatztaktik und den Rettungsablauf hin. Wo immer es standardisierte Abläufe in der Rettung gibt – wie etwa bei Bahnunfällen – werden diese genau erklärt und es wird versucht die Position des Rettungspersonals vor Ort dabei zu beleuchten. Rettungsmittel, Werkzeuge und häufig verwendetes schweres Gerät werden ebenso erklärt, wie kommunikatorische Besonderheiten und die Rolle verschiedener Kooperationspartner am Einsatzort.

Besonders lesenswert sind die Kapitel zu sonst eher unterrepräsentierten Rettungssituationen wie Wasserunfällen, Höhenrettung und Bergrettung. Man erhält hier selbst als Erfahrener einen guten Überblick und nützliche sowie neue Informationen.

Didaktisch folgt das Buch einer sehr übersichtlichen Gliederung nach Unfallgeschehen, die logisches Suchen und Finden ermöglicht. Innerhalb eines Kapitels werden die Bereiche ebenfalls nach einem festen, schlüssigen Schema bearbeitet, was das Lesen des Buches sehr angenehm gestaltet.

Preislich ist dieses Werk mit 99,00 € recht teuer. Berücksichtigt man aber, dass es kaum vergleichbare Literatur auf diesem Gebiet gibt und der Leserkreis im Vergleich zu anderen Büchern eher klein ist, relativiert dies den Preis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.